Lange nichts gehört...

Aktualisiert: 2. Juni

Es war lange still um Happy Museums, was nicht heisst, dass nichts passiert ist.

Nach dem Impulstag im letzten November und den vielen wertvollen Inputs aller Teilnehmenden mussten wir erst einmal die Köpfe zusammenstecken und überlegen, wie wir nun weitermachen, dass möglichst viele von den Ideen auch umgesetzt werden können.

Wir haben entschieden:

  • Die Happy Museums Geschäftsstelle von 20% auf 45-60 % Stellenprozent aufzustocken, damit dies möglich wird, sind wir momentan vollgas am Fundraisen

  • Der Impulstag 2022 findet am Montag, 31. Oktober 2022 im Stadtmuseum und Forum Schlossplatz in Aarau statt

  • Das geplante Label wird kein Sticker, den man an die Eingangstüre kleben kann, sondern ein Werkzeug, um den aktuellen Stand in Bezug auf Nachhaltigkeit auszuarbeiten. Für Bereiche, wo Optimierungspotential besteht, werden Kontakte mit entsprechender Praxiserfahrung zur Verfügung gestellt. Lancierung ist 2023 geplant.

  • Der Just-do-it Fund zur Unterstützung nachhaltiger Museumsprojekte und -aktivitäten wird voraussichtlich 2023 erstmals vergeben.

  • Eine online-Übersicht mit Praxisbeispielen (und entsprechenden Kontaktagaben) wird erstellt

  • Eine Übersicht über bestehende Publikationen wird in Zusammenarbeit mit sustainablearts.ch auf deren Webseite erstellt

  • Gemeinsam mit VSK und VMS diskutieren wir gerade das Erstellen eines CO2-Rechners für Schweizer Museen

Zudem tauschen wir uns regelmässig mit ähnlichen Initiativen aus, so zum Beispiel, sustainablearts.ch, Biblio 2030 oder vert le futur.


Und natürlich sind wir in regelmässigem Austausch mit der Geschäftsstelle con VMS/ICOM Schweiz um uns zu Nachhaltigkeitsthemen regelmässig abzusprechen.


Wir freuen uns auf alles, was kommt und halten euch weiterhin auf dem Laufenden.



111 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen